Service

Ablauf | Dauer | Infos

Die Show beginnt 19.30 Uhr, an Sonntagen bereits 18 Uhr. Der Loungebereich mit Bar und Garderobe öffnet jeweils eine Stunde früher und lädt im Anschluss an die Vorstellung zum gemütlichen Ausklang ein. Der Abend gliedert sich in fünf Showblöcke, in deren Pausen das 4-Gang-Menü serviert wird.

Das Programm dauert circa 3 Stunden und ist für alle Altersklassen geeignet.

Die Bezahlung der Getränke kann in bar sowie mit EC- oder Kreditkarte (Visa- bzw. Mastercard) erfolgen.

Vegetarier | Unverträglichkeiten

Für Vegetarier haben unsere Köche ein fisch- und fleischloses Menü zusammengestellt. Um Ihnen dieses am Abend servieren zu können, geben Sie uns bitte mindestens zwei Tage vor Ihrem Besuch telefonisch oder schriftlich Bescheid oder melden Sie es gleich bei der Buchung mit an.
Sie erreichen uns dazu jederzeit per Mail unter info(at)dinnershow-regensburg.de oder über die Tickethotline unter 0941-599 77 388. Sollten Sie attestierte Unverträglichkeiten haben, so versuchen wir auch dies im Menü zu berücksichtigen.

Veranstaltungsort

Den Marstall im fürstlichen Schloss erreichen Sie nur über den Eingang am Emmeramsplatz. Bitte beachten Sie, dass im Schloss keinerlei Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Anfahrt | Parken

Anschrift: Emmeramsplatz 5, 93047 Regensburg
Parkhäuser in der Nähe: PETERSWEG, DACHAUPLATZ, AM THEATER und ARCADEN
TIPP: Bitte planen Sie für die Anreise mit dem Auto längere Wartezeiten ein. Gerade in der Weihnachtszeit kommt es zu einem sehr hohen Verkehrsaufkommen in der Regensburger
Innenstadt. Wir empfehlen daher zur An- und Abreise die Nutzung des im Ticketpreis inkludierten RVV-DINNERSHOW-TICKETS.

RVV-Dinnershow-Ticket

Fahren Sie mit dem RVV ganz entspannt zum VARIETÉ ROYAL und zurück. Neben der Parkplatzsuche sparen Sie sich auch noch Geld, denn Ihre Eintrittskarte gilt gleichzeitig als Ticket.
Ob aus Schwandorf, Straubing, Prüfening oder Burgweinting – Sie haben damit automatisch die Möglichkeit, vier Stunden vor der Veranstaltung bis Betriebsschluss im gesamten Tarifgebiet Busse und Bahnen (Nahverkehrszüge 2. Klasse) kostenfrei zu nutzen.